Die BBT-Gruppe Region Trier ermöglicht eine enge Zusammenarbeit und Vernetzung aller BBT-Einrichtungen im Raum Trier mit über 3.200 Mitarbeitenden. Zu ihr gehören das Kranken­haus der Barmherzigen Brüder Trier, die Einrichtungen der Barmherzigen Brüder Schönfelderhof Zemmer, die Seniorenzentren in Trier und Alf, die Medizinischen Ver­sor­gungszentren in Trier und Saarburg sowie die Pflegegesellschaft St. Martin Trier.

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier ist Medizincampus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in einer jungen Universitätsstadt mit derzeit 684 Planbetten in 16 medizinischen Fachabteilungen.

Für unser Haus suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen

OBERARZT (m/w/d) INNERE MEDIZIN – SCHWERPUNKT HÄMATO-ONKOLOGIE

Die Medizinische Klinik I, unter der Leitung von Herrn Chefarzt Prof. Dr. Hauke Heinzow, umfasst die Schwerpunkte Gastroenterologie, Hämatologie / internistische Onkologie und Infektiologie mit derzeit 75 Betten und einem assoziierten MVZ Onkologie. Das zertifizierte onkologische Zentrum ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Leistungsspektrums am Brüderkrankenhaus Trier.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung von hämatologischen / onkologischen Patienten
  • Mitarbeit in klinischen Studien bei den Hauptentitäten Lungenkrebs, Darmkrebs, Lymphomen und Leukämien sowie kombinierten Radio- / Chemotherapien
  • Mitarbeit bei der Entwicklung der Klinik in der ambulanten und stationären Patienten­ver­sorgung in den Bereichen der Hämatologie und Onkologie
  • Anleitung und Ausbildung der Ärzte in Weiterbildung, Abhalten von Vorlesungen möglich

Ihr Profil

  • eine abgeschlossene Facharztweiterbildung für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Hämatologie und internistische Onkologie
  • die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin ist wünschenswert, kann aber bei Bedarf auch am BKT gefördert werden
  • umfangreiche Erfahrungen und Fachkenntnisse in der allgemeinen Inneren Medizin, insbesondere Kenntnisse und Expertise im Fachgebiet
  • Selbstständigkeit, Organisationsvermögen und Entscheidungskompetenz
  • Empathie gegenüber den Patienten und hohe Sozialkompetenz für interdisziplinäre und interprofessionelle Teamarbeit

Unsere Benefits

  • kollegialer, wertschätzender Umgang in einem kleinen Team mit flacher Hierarchie
  • eine strukturierte und fachlich fundierte Einarbeitung
  • individuelle Erweiterung und Aktualisierung der fachlichen und überfachlichen Quali­fikationen durch Freistellung und finanziell unterstützte Fort- und Weiterbildung sowie Unterstützung bei Erwerb von Dissertation und Habilitation
  • molekulare Diagnostik und moderne zielgerichtete Tumortherapien sind routinemäßig verfügbar
  • Vergütung nach AVR mit zusätzlicher Altersversorgung
  • flexible Arbeitszeitmodelle denkbar
  • eine unbefristete Tätigkeit bei einem etablierten Arbeitgeber mit Perspektive auf eine leitende Position
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Suche nach Kinderbetreuungs­einrichtungen

Wenn Sie eine verantwortungsvolle, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem innovativen Unternehmen suchen, bereit sind die christliche Orientierung unseres Hauses mitzutragen und diese durch Ihr Engagement aktiv mitprägen möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Macht Lust auf mehr? Für Ihre Bewerbung geht es hier entlang – bewerben Sie sich einfach online unter www.bk-trier.de oder per Post an: BBT-Gruppe · Region Trier, Personal­manage­ment, Frau Joanna Jauernig, Bereichsleitung Personalverwaltung und -organisation, Nordallee 1, 54292 Trier

Bei Fragen melden Sie sich unkompliziert bei Herrn Prof. Dr. Hauke Heinzow unter
Tel.: 0651/208-2660.

Entdecken Sie Ihre Möglichkeiten:
www.bk-trier.de

Die BBT-Gruppe gehört mit über 100 Einrichtungen zu den großen christlichen Trägern von Krankenhäusern und Sozialeinrichtungen in Deutschland. Über 14.000 Mitarbeitende versorgen jährlich mehr als 700.000 Patienten ambulant und stationär und bieten in den verschiedenen Wohn- und Betreuungsangeboten der BBT-Gruppe über 2.400 Menschen eine bessere Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Unser christlicher Auftrag: Praktizierte Nächstenliebe.